Zufriedenheit

Zufriedenheit
 
How satisfied were you with SBB today? Give your opinion.
Survey
Overall satisfaction
i
×

In the “satisfaction” category, we would like to know how satisfied you are with the overall performance of SBB.

How satisfied were you with SBB today? Give your opinion.
You can compare your rating to the average rating over the last 24 hours here.
Rating
Thank you for your opinion.

Add new comment

Write a new commentRead all comments on this topic

Comments

RV
27. Sep 2018 at 08:08
Commencé à faire des trajets Lausanne-Nyon il y a deux semaines. Chaque jour le train 7.47 a eu du retard. Qualité prix/service très décevant.
Pintojoa
14. Sep 2018 at 13:53
Dear SBB Team,

I express my disappointment with the services at the SBB shop in Basel SBB. It is not understandable how the service can be so slow, with many employees not attending customers and only a fraction of them actually actively calling for people. The waiting time constantly exceeds 30 people! I sincerely hope that you take some attitude to improve customer service. It is a shame that such an important company has such a poor service with clients.
Arsène
30. Aug 2018 at 19:08
Hello

I have bought a monthly upgrade for the first class only for the quite zone but I have to say that it is often not quite at all. I am tired of telling people not to talk. I think more precautions or more signs are needed. Many people don’t understand that quite zone means to be quite they think that you can speak but not loudly. Another issues quite zones are used by families who come with children who cannot be quite.

And the sad part is that very few controllers pay attention to that. Many times controllers passed and didn’t say anything.

Thank you for makiing our journey quite.

Regards

commuter_453
21. Aug 2018 at 08:02
Dear SBB,

Firstly, you are awesome. No doubt about that. But... whose genius idea to make the 07:43 S25 from Zurich HB --> Linthal SHORTER for the summer period? You know who else joins this train during the summer period? HIKERS! They come in enormous groups and take over the train!

Sincerely,
A GA-holder who will have to stand for the 1-hr trip
ditschko
20. Aug 2018 at 21:04
Liebe SBB
Ich fahre fast täglich von Zürich HB nach Luzern.

Dass hier der Zug regelmässig ein paar Minuten Verspätung hat (also öfter als er pünktlich ist): Von meiner Seite geschenkt. Von Seiten der vielen Reisenden die jeden Morgen auf Ihren Anschlusszug sprinten müssen würden Sie vermutlich ein anderes Feedback bekommen.

Auch der Zugausfall letzten Freitag um 16:35: Ärgerlich, aber geschenkt. Die Pushnachricht im SBB App für ausfallende Züge auf definierten Strecken soll ja laut Forum kommen und wird mir in Zukunft dann vielleicht einen rechtzeitig geplanten Zugwechsel ermöglichen.

Heute Morgen dann die nächste Überraschung: Die Strecke zwischen Ebikon und Luzern ist wegen ungeplanter Bauarbeiten nicht befahrbar. Es gäbe aber Anschlussbusse in Ebikon. Leider gab es nur einen, der sehr schnell gefüllt und Richtung Luzern unterwegs war. Die versprochenen 2-3 weiteren Busse liessen auf sich warten und so war der Anschlussverkehr dann doch nicht so gut organisiert wie angekündigt, oder wie zu erwarten wenn man wie die SBB seit dem Vorabend vom Ausfall weiss.

Die angekündigte Verspätung am Abend von 15min: geschenkt. Die letztendliche Abfahrtsverspätung von 25min: etwas unverständlich wie man innerhalb von 10min ebensoviel Verspätung erarbeiten kann. Die einzige wirklich Frechheit aber (und ich find nach der oben beschriebenen Odysee ist das noch wohlwollend) dann auf der Heimfahrt: Umleitung über Olten und einige Minuten vor Aarau wird angekündigt, dass noch in Aarau und Lenzburg gehalten wird, was natürlich zu weiterer Verspätung führte. Wie fällt einem eigentlich ein kurz vor den Bahnhöfen noch schnell anzuhalten? Kündigt man das nicht an? Wird Personal nicht informiert? Weiss man so etwas nicht vor Abfahrt? Die Durchsage "wir erreichen Zürich Hauptbahnhof mit einer Verspätung von 57 Minuten" wirkte dann schon fast komisch und ich neige gerade dazu mich für diese Einlage zu bedanken.

Klar, Fehler passieren, aber wenn man als Fahrgast mit jahrelangem GA so schlecht informiert wird und das Gefühl hat an der Nase herumgeführt zu werden ist das mindestens enttäuschend.

Vielen Dank fürs Bessermachen beim nächsten Mal.

Beste Grüsse
Ein (eigentlicher) SBB-Fan
joyB
20. Aug 2018 at 00:02
It is almost impossible to find an email address ont the website to write to in order to contact SBB - I am mostly online late at night where chat and phone is not an option
I cannot find a receipt or confirmation of my payment of the halbtax abo - even when I log in to my Swisspass account there is no information
Samscloud
15. Aug 2018 at 07:25
Bin gerade im IR70 von Thalwil nach Zürich (Abfahrt Thalwil 7:15 Uhr) und STEHE mit meinem 1. Klasse GA mit vielen andern Fahrgaesten im Gang zwischen den Sitzbänken. Leider nicht das erste Mal.
Spr1805
19. Jul 2018 at 18:27
Ich sitze seit drei Stunden im Bus aus Bellizone und die Hitze ist unertraeglich.

Tiere wuerde bei einer solchen Temperatur nicht transportiert werden aber bei der SBB und Postauto scheint es fuer Menschen vorlog akzepatabel zu sein.

Busse heute ohne Klimaanlage oder Fenster die man oeffnen kann???

Na ja, das Management ist sicher mit Auto unterwegs!!!
nball
12. Jul 2018 at 11:15
What an appalling experience. The options are mind-boggling, it's impossible to get your head around them, there seem to be contradictions everywhere on what is and isn't valid - and to top it off there are no contact details anywhere to be seen on the website. Really expected a better experience from the Swiss railways
Péter
21. Mar 2018 at 07:55
Could you pls check you DELAYED/CANCELLED trains statistic for 2018 for direction St. Gallen - Zürich. Do you think it is acceptable???????? 2 days in a row (today and yesterday) train for 7:26 from 1st platform is delayed. Once it arrived passengers took their places and with hope in their hearts were waiting. But no! CANCELLED and all moved to train to platform 2.
Many cases happened in back direction from Zurich this year. What is the reason? Last year SBB was reliable and today it reminds me DB!
It is frustrating and disappointing.